Feriencamp der Jugend 2019

Feriencamp 2019 der Kinder und Jugendlichen vom TC Post-Sportverein Erkelenz

Zu Beginn der Sommerferien fand beim TC Post-Sportverein Erkelenz ein Feriencamp statt. Das Programm begann am Sonntag, den 14.07.2019 mit einem ganztägigen Besuch beim Bundesligaheimspiel des GHTC Mönchengladbach.

Ab Montag wurde dann trainiert. Trainer Rudi Koch übernahm das Training für die Jüngsten, das mit Übungen auf den Leistungsstand dieser Kinder abgestimmt war. In der größeren Gruppe trainierten dann unter Leitung von Trainer Klaus Hundertmark Kinder, die schon einige Zeit im Tennissport aktiv sind und von denen viele bereits Medenspielerfahrung haben. Unterstützt wurde er hierbei von seinem Sohn Thilo. Die Trainingszeit am Morgen war von 10:00 – 12:00 Uhr. Dann gab es eine gemeinsame Mittagspause und von 13:30 – 15:30 Uhr gab es die zweite Trainingseinheit. Der gleiche Ablauf fand am Dienstag und Mittwoch statt. Am Mittwochnachmittag wurde dann aber zum Abschluss des Feriencamps nicht wie zuvor trainiert, sondern ein kleines Tennis-Turnier bildete den Abschluss. Stolz waren alle Teilnehmer auf ihre Sommercamp T-Shirts. Mit den aufgedruckten Vornamen war der 1111Kontakt in der Trainingsgruppe schnell hergestellt.

Abschluss des diesjährigen Sommercamps war ein gemeinsames Grillen, zu dem auch viele Eltern der Einladung der Jugendwarte gefolgt waren.  Gut organisiert brachten diese Salate, Dips und andere  Leckereien mit, sodass es auf dem Grillbuffet an Nichts fehlte. In einer letzten kleinen Ansprache bedankte sich Klaus Hundertmark für die gute Harmonie der Teilnehmer. Trotz unterschiedlichem Alter hatten Mädchen und Jungen gemischt an den Trainingseinheiten teilgenommen und alle hatten gegenseitig Rücksicht genommen.

Die Teilnehmer waren zum Abschluss traurig, dass das Feriencamp so schnell vorüber war. Sie hätten gerne noch Tage weiter gemacht.  Die positive Resonanz ist dann Ansporn für eine Neuauflage im kommenden Jahr.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.

  •