Breitensport

Frauengymnastik beim Post-Sportverein

 

Breitensport Post Sportverein

Der Post-Sportverein ist in den letzten Jahren durch seine Erfolge als Tennisverein bekannt geworden. Es gibt aber auch aktive Vereinsmitglieder, die sich regelmäßig körperlich fit halten, ohne dem weißen Sport zu fröhnen.
Unter Leitung von Regina Krohn trifft sich die Frauengymnastikgruppe jeweils montags in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr in der kleineren Turnhalle am Zehnthofweg. Lediglich während der jeweiligen Schulferien steht die Halle dem Post-Sportverein nicht zur Verfügung.
Zur Zeit sind 18 Teilnehmerinnen in dieser Gymnastikgruppe aktiv.
Frau Krohn gestaltet als ausgebildete Übungsleiterin seit Januar 2004 ein abwechslungsreiches Programm.
Nachfolgend gibt Frau Krohn einen kleinen Überblick zum Gymnastikprogramm.

Ich war lange Jahre selbst Teilnehmerin der Sportgruppe, bis ich mich entschied, eine Übungsleiterausbildung zu absolvieren. Mein Übungsprogramm besteht aus drei Elementen, die nachstehend kurz erläutert werden.
Die drei Säulen oder Elemente der wöchentlichen Gymnastikstunden sind:

  • Warm up, Einstimmen und Aufwärmen
  • Schwerpunkt
  • Cool down, Ausklang

Warm up, Einstimmen und Aufwärmen
Aufwärmen ist wichtig, um den Körper auf den Schwerpunkt der Stunde vorzubereiten und um Sportverletzungen vorzubeugen. Zum Aufwärmprogramm gehören Laufgymnastik, Aerobic, Steppaerobic, Staffelläufe usw.

Schwerpunkt
Der Stundenschwerpunkt nimmt den größten Teil des Programms ein. Hier werden wechselweise Rückenschule, Beckenbodengymnastik, Pilates, Kräftigungsübungen für Bauch, Beine und Po genannt „BBP“. Übungseinheiten mit Theraband, Ringen, Gymnastikstöcken usw. werden zusätzlich angeboten. Koordinations- und Dehnübungen gehören ebenso zum Programm.

Cool down, Ausklang

Ballspiele, Atemübungen, Muskelentspannungen etc. bilden den Ausklang der Stunde.

Gerne gehe ich auf Wünsche und Anregungen meiner Teilnehmerinnen ein und füge diese unmittelbar in die Stunden ein. Es versteht sich von selbst, dass Lachen und Spaß neben dem nötigen Ernst nicht zu kurz kommen.
Mit Unterstützung des Vereins bilde ich mich mit regelmäßigen Qualifizierungsmaßnahmen fort, um meiner Sportgruppe immer wieder aktuelle und interessante Übungsstunden anbieten zu können, und nicht zuletzt kompetent durch die Übungseinheiten zu führen.

Viele Teilnehmer sind schon viele Jahre in dieser Gruppe aktiv. Dies zeigt, dass die Gymnastik fit hält und vor allen Dingen Spaß macht.

Mit sportlichem Gruß
Regina Krohn

Tel.: 02431 / 73721

E.-Mail-Adresse: Datahaus.Krohn@t-online.de

Comments are closed.

  •